STECKBRIEF - Pfarrei Moosbach

Pfarrei
Moosbach
Direkt zum Seiteninhalt
Die Pfarrei Moosbach in der Oberpfalz
zählt 2.560 Katholiken.

Sie gehört zum Bistum Regensburg,
zur Region Weiden i. d. Oberpfalz
und  zum Dekanat Leuchtenberg.

Die Pfarrei ist im wesentlichen ländlich geprägt
und deckt sich fast ganz  mit der Marktgemeinde Moosbach

Zur Pfarrei gehören
die Pfarrgemeinde St. Peter und Paul Moosbach
die Expositurgemeinde St. Georg Etzgersrieth
die Filiale St. Johannes der Täufer Tröbes
sowie sieben Ortsteile und Dörfer  mit eigenen Kirchen und Kapellen:
Burgtreswitz, Gebhardsreuth, Gaisheim, Heumaden, Ödpielmannsberg, Ragenwies, Saubersrieth.

Seelsorger der Pfarrei
ist seit 1.September 2002 Pfarrer Josef Most.
Ihm stehen zur Seite:
als Diakon Herbert Sturm
als Ruhestandsgeistlicher Pfr. i. R. Hermann Schötz
Pfarrgemeinderatssprecherin von Moosbach: Anni Hanauer
Kirchenpfleger von Moosbach: Josef Hierold jun.
Kirchenpfleger von Etzgersrieth:  Reinhard Leipold
Kirchenpfleger von Tröbes: Bernhard Rom

Die Wallfahrtskirche "Zum gegeißelten Heiland" ("Wieskirche")
ist eine wunderschöne Barockkirche. Sie stammt aus dem 18. Jahrhundert.
In ihr findet in der Sommerzeit jeden Montag um 19 Uhr eine Eucharistiefeier statt
Sie ist in dieser Zeit auch täglich geöffnet.

Kirchliche Einrichtungen:

Kindergarten St. Anna (drei Gruppen)
Caritasstation Arbeitsgemeinschaft Vohenstrauß
Gemeinde- und Pfarrbücherei (im Rathaus)
Schulstraße 2
92709 Moosbach/Opf.
Telefon: 09656/200
Telefax: 09656/914881
E-Mail: st-peterundpaul.moosbach@bistum-regensburg.de
Internet: www.pfarrei-moosbach.de
Moosbach mit Tröbes und Etzgersrieth
Katholische Pfarrgemeinde
Zurück zum Seiteninhalt